Der Signalstörsender stoppte die terroristische Verschwörung

Eine Sprecherin des kieferorthopädischen Dienstes in New South Wales sagte, die australische Kommunikations- und Medienbehörde (ACMA) habe kürzlich einen zweijährigen Versuch mit mobilen Störsendern im Goulburn-Gefängnis genehmigt.

Die US-Armee möchte, dass die Signal Störsender an Bord von Drohnen die künftige elektronische Kriegsführung dominieren, und wechselt zu einer weniger verstandenen und weniger regulierten Vertragsmethode, um sie zu erhalten.

Die störgerät von Lithgow verwenden Dutzende von Antennen, die in der Mitte installiert sind, um Signale mit sehr geringem Stromverbrauch zu senden. Dadurch wird verhindert, dass Mobiltelefone in Gefängnissen eine Verbindung zu vernetzten Mobiltelefontürmen herstellen.